Juwelen energetisch - Armbänder magnetisch 

/ Wohlbefinden /

Häufige Fragen

Kann die Größe der Armbänder angepasst werden?


Jedes Magnet- oder Energiearmband kann an die Größe Ihres Handgelenks angepasst werden, um mehr Ästhetik, Komfort und Effektivität zu erreichen. siehe Abbildung 1

Energiearmband mit Germanium: man kann es mit den Fingern kürzen.

siehe Abbildung 2

Oder Sie können die Armbänder beim Uhrmacher kürzen lassen.-Nur bei den Naturstein-Energiearmbändern ist die Größe angegeben.




Kann ich mit Energieschmuck schlafen oder baden?


Ja, je nach Wunsch können Sie mit oder ohne sie schlafen. Magnet- oder Energiearmbänder aus Natursteinen wirken immer in Kontakt mit der Haut.

Rostfreier Stahl, Titan, Keramik und Kupfer sind widerstandsfähigere Materialien. Sie können sie die ganze Zeit über tragen, sogar unter der Dusche, aber achten Sie darauf, dass sie nicht mit aggressiven Produkten in Kontakt kommen.




Worauf sollte ich bei der Wahl meines Schmucks achten?


Bei der Wahl eines Natursteinarmbandes geht es nicht nur um Energie und Spiritualität. Es ist wichtig, dass Sie einen Edelstein wählen, der Ihnen gefällt und zu Ihren persönlichen Vorlieben passt, unabhängig von der Bedeutung des jeweiligen Steins. Wenn Sie zum Beispiel leuchtende Farben mögen, die positive Energie transportieren, können Sie ein Armband aus Achat-oder Lapislazuli-Steinen wählen. Wenn Sie Schlichtheit bevorzugen, wählen Sie dunkle Farben wie Onyx oder Lavastein (schwarz) oder Howlit (weiß). Wenn Sie möchten, können Sie auch mit den Farben und Vorteilen der einzelnen Steine spielen, indem Sie eine Mischung aus mehreren Armbändern und Natursteinen oder sogar ein Armband mit mehreren verschiedenen Steinen tragen. So können Sie von den kombinierten positiven Energien der einzelnen Mineralien profitieren.

Denken Sie bei der Wahl Ihres Magnetarmbands daran, dass es auch ein Schmuckstück ist, das Ihnen gefällt und Sie glücklich macht!

Magnetarmbänder mit mehreren Elementen, nämlich Neodym-Magneten, Ferninfrarot, negativen Ionen und Germanium, können bei Schmerzen, Stress, besserem Schlaf und sportlicher Erholung besser zu wirken.

Kupferarmbänder kombinieren die Vorteile starker Magnete mit den antioxidativen und antibakteriellen Eigenschaften von Kupfer.

Eine weitere Überlegung ist das Material Ihres Magnetarmbands.

Es gibt Armbänder für Männer, Frauen oder Unisex, in einer großen Vielfalt an Farben, Formen und Materialien.




Wie pflege ich mein Energiearmband oder meinen Schmuck?


Magnetische Armbänder benötigen keine besondere Pflege. Die Magnete wirken weiter auf Körper und Geist, sobald sie mit der Haut in Berührung kommen.

Um Ihr Energiearmband (aus Natursteinen) wieder aufzuladen, gibt es verschiedene Methoden, die Steine aufzuladen. Die am häufigsten verwendete ist:

Aufladen mit Licht

Licht ist eine universelle natürliche Energie, ob es nun von der Sonne oder vom Mond kommt. Der Stein sollte in das Licht eines dieser beiden Sterne gelegt werden, um ihn aufzuladen.Die Sonne wirkt schneller, 1 bis 2 Stunden (oder sogar ein halber Tag) reichen in der Regel aus, während man bei Mondlicht eine ganze Nacht wirken muss.

Um Ihr energetisches Armband (aus Natursteinen) zu reinigen, können Sie es einige Minuten lang unter den Wasserhahn halten oder es in einer Schüssel mit Wasser einweichen. Sie können es auch mehrere Stunden lang mit der Erde in Berührung bringen und die Natur ihre Arbeit tun lassen.




Kann ich verschiedene Energiearmbänder miteinander kombinieren?


Sie können so viele Energiearmbänder an Ihrem Handgelenk tragen, wie Sie möchten. In jedem Fall raten wir Ihnen, nicht mehr als 3 verschiedene Steine gleichzeitig zu tragen (beide Handgelenke zusammen), da die Kombinationen von Steinen nicht übermäßig sein sollten, um vorteilhaft zu sein.

Sie können auch mehrere Magnetarmbänder mit unterschiedlichen Magneten tragen.

Um alle Vorteile des Magnetarmbands zu nutzen, ist nichts einfacher als das: Sie müssen es nur so lange am Handgelenk tragen, wie Sie möchten.

Die Energieketten können zusammen mit allen Magnet- oder Energiearmbändern getragen werden.




Wie funktioniert der Energieschmuck?


Wie funktioniert das Magnetarmband?

Bei Kontakt mit der Haut setzt dieses Magnetarmband positive Energiewellen frei und stimuliert den Körper durch das Magnetfeld der Magnete. Die Magnete in einem Magnetarmband erzeugen Magnetfelder, die die elektrische Polarisierung der Zellmembranen verstärken, was deren Funktion anregt und die reparierende Wirkung auf die Gelenke um das Zehnfache erhöht.

Dies erklärt die positive Wirkung von Magnetarmbändern vor allem bei Arthrose im Handgelenk.

Die Wirkung des Magnetarmbands erfolgt jedoch im Wesentlichen über die Blutbahn, so dass die Energieelemente ihre Wirkung unabhängig davon entfalten können, an welchem Arm das Schmerz- und Stressarmband getragen wird.

Die Magnete in Magnetarmbändern verlieren alle 10 Jahre nur 1 % ihrer Kraft. Nach 10 Jahren hat Ihr Armband noch 99 % seiner ursprünglichen Wirksamkeit. Nach 100 Jahren werden es immer noch 90,44 % sein. Sie müssen also nicht wieder aufgeladen werden.

Darüber hinaus erhöht der Magnetismus des Armbands den lokalen Blutfluss und die Durchlässigkeit der Gefäße. Das bedeutet, dass die Zellen im Handgelenk und in der Hand besser mit Sauerstoff, Vitaminen und Mineralien versorgt werden und ihre Abfallprodukte besser ausscheiden können.

Die Wirkung von Magneten wurde bei schwangeren Frauen nicht untersucht.

Als Vorsichtsmaßnahme empfehlen wir daher, dass schwangere Frauen keine magnetischen Armbänder tragen.

Mit anderen Worten: Das Magnetarmband wirkt direkt auf Körper und Geist.

Wie funktioniert das Energiearmband (aus Naturstein)?

Jeder Stein ist also je nach seinen Eigenschaften mit einer eigenen Energie ausgestattet, die Vitalität, Wohlbefinden, Besänftigung, Reichtum, Liebe, .... bringen kann.

Schwarze Steine zum Beispiel werden traditionell mit der Erde und damit mit den materiellen Dingen unserer Existenz in Verbindung gebracht.

Rote und orangefarbene Natursteine stehen im Zusammenhang mit dem 1. Chakra, das den Energiefluss im Körper steuert, und bringen daher Energie und Vitalität.

Die blauen/violetten Steine stehen für Emotionen und Intuition. Die grünen Natursteine beeinflussen die Beziehungs- und Gefühlsfähigkeit jedes Einzelnen.

Aber alle bieten neben ihrer Farbe auch je nach ihrer Zusammensetzung spezifische Vorteile. Es ist wichtig, sich damit zu befassen, um zu wissen, welcher Stein am besten zu den eigenen emotionalen Bedürfnissen, Wünschen oder dem Sternzeichen passt.




Was sind die Vorteile von Magneten?


Die Magnete auf den Magnetarmbändern haben einen positiven Nutzen auf den Körper:

Germanium:

Wenn Zellen krank sind, findet ein degenerativer Prozess im Körperstatt, eine chronische Entzündung. Es geht immer um Sauerstoff, Wasserstoff und Wasser. Freie Radikale vermehren sich, was zur Zerstörung von Zellen und Geweben führt. Um die normale

Gewebefunktion wiederherzustellen, ist es notwendig, die Sauerstoffversorgung zu erhöhen und damit den Kampf gegen freie Radikale zu verstärken.

Ion négatif:

Negative Ionen befinden sich sowohl in der Luft, die wir atmen, als auch in unserem Körper. Sie neutralisieren freie Radikale, unterstützen den Zellstoffwechsel und verbessern das Immunsystem. Sie reinigen nicht nur das Blut, sondern halten auch das autonome

Nervensystem im Gleichgewicht und schützen Körper und Geist vor schädlichen elektromagnetischen Feldern.

Infrarouge IRL:

Infrarotstrahlung ist nicht sichtbar, kommt aber in allen Körpern vor und wird von uns als Wärme wahrgenommen, die größte Quelle ist die Sonne. Diese Strahlung dringt in den Kern der Zellen ein und hilft ihnen, sich zu regenerieren. Sie unterstützt die Blutzirkulation

und hat einen positiven Einfluss auf die Produktion von weißen Blutkörperchen.

Aimant néodyme:

Das magnetische Feld hat eine positive Wirkung auf den Skelettmuskulatur-, Bindegewebe und die Haut. Das Magnetfeld bewirkt folgende Vorgänge: Vasodilatation (Erweiterung der Blutgefäße), analgetische Wirkung (Schmerzlinderung), entzündungshemmende Wirkung, Myorelaxation (Muskelentspannung), beschleunigte Heilung (Knochen, Muskeln, Bänder und Haut), antiödematöse Wirkung (Reduzierung von Schwellungen).